Mail Art Projekt

Eine Aktion zum Mitmachen – für ALLE!


So geht´s:

  • Gestalte eine Postkarte:
    in der Größe 10 x 15 cm zum Thema „RUND“ 
  • Mitmachen kann jeder: 
    Kinder und Erwachsene, Profi- und Hobby-Künstler, Teilnehmer meiner Kurse und Nicht-Teilnehmer.
  • Alle werden ausgestellt:
    am 2. November 2019 beim Tag der offenen Tür in der Kunstwerkstatt, danach werden alle eingereichten Bilder in auf dieser Website veröffentlicht!
  • Abgabeschluss: Samstag, 2.11.2019 
    Postadresse: Pia Schelenz, Hinter der Kirche 28, 55278 Selzen 
    oder  Kunstwerkstatt Pia Schelenz, in Sörgenloch, Oppenheimer Straße 12
    Bitte das Kunstwerk mit Namen versehen und eine e-Mail-Adresse angeben.
  • Newsletter:
    Wer informiert werden möchte, wenn die Bilder auf der Website zu sehen will, trägt sich am besten in meinen Newsletter ein!

Tipps

  • Technik:
    Ihr könnt malen, zeichnen, stempeln, kleben, schreiben, drucken … aber bitte zweidimensional bleiben! Nicht basteln!
  • Motiv:
    Alles was rund ist und alles was nicht ganz rund ist :)
    Der Phantasie sind bei der Umsetzung keine Grenzen gesetzt! Ein paar Tipps:
    • Erst mal überlegen: was ist denn alles rund? Oder annähernd rund?
      Zum Beispiel ein Apfel, ein Kugelfisch, eine Pizza, ein Karussell, eine Schüssel, runde Blüten, ein Schneeball …
    • Punkte und Kreise sind auch rund! 
    • Das Wort „rund“ oder die Zahl 10 kann man auch gestalten!
    • Stillleben mit runden Dingen
    • Abstraktes, wie Spiralen, Mandalas oder Muster…
    • ein Zitat, ein Gedicht, ein Spruch o.ä. zum Thema gestalterisch umsetzen
    • Menschliches: Gesichter und Augen 
  • und dann die Bildidee aufs Blatt bringen:
    realistisch, schwarz-weiß, bunt, lustig, ernst, einfach oder aufwändig ...

Was ist Mail Art?

Mail Art ist eine Kunstform, die sich in den 1960er Jahren zuerst in den USA entwickelte und später auch in Europa praktiziert wurde. Übersetzt: Kunst per Post. Ein Mail Art-Call ist ein Aufruf zu einer Mail Art-Aktion mit der Nennung des Themas und der Formatbegrenzung.

 

Das Prinzip der Mail Art:

„No jury, no fee, no return, doc to all“ (keine Jury, keine Gebühr, keine Rücksendung, Dokumentation für alle Teilnehmenden). Der Veranstalter eines Mail Art Projektes verpflichtet sich, die Kunstwerke öffentlich auszustellen.

 

Im Netzwerk der Mail Art agierten sowohl Künstler als auch Laien. Mit der Mail Art entwickelte sich auf der Basis des Postsystems eines der ersten internationalen Netzwerke vor dem Internet, das weltweiten Gedanken- und Kunstaustausch ermöglichte.


Mail Art Aktion 2014

Am 28. September 2014 wurden insgesamt 83 Postkarten zum Thema "Fünf" im Rahmen einer Mail Art Aktion eingereicht. Von Kindern und Erwachsenenen, Profi- und Hobbykünstlern, Teilnehmern der Kurse und Nicht-Teilnehmern. Die tollen Bilder könnt ihr hier sehen!


Pia Schelenz

Tel.: 06737-761112

mobil: 0178-1326300

pia@schelenz-illustration.de

Werkstatträume:

Oppenheimer Str.12

55270 Sörgenloch

 

Postanschrift:

Hinter der Kirche 28

55278 Selzen

 

Kunstwerkstatt Pia Schelenz auf Facebook:

www.facebook.com/kunstwerkstatt.schelenz/

 

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie über neue Kurse, Workshops, Veranstaltungen, Bilder der Teilnehmer und andere Neuigkeiten aus der Kunstwerkstatt Pia Schelenz und Neues von schelenz.design.

 

Der Newsletter kann jederzeit wieder gekündigt werden.
Weitere Infos zum Newsletter finden Sie hier und in der Datenschutzerklärung.